Coronavirus – Ihre Rechte

Was Sie jetzt wissen müssen

Das Coronavirus beeinflusst unser aller Alltag. Wir haben Kontakt- und Ausgangssperren, müssen Mundschutz tragen, seit Wochen befinden sich unsere Kinder im Homeschooling. Aber auch im Beruflichen hat sich viel verändert. Über 10 Mio. Menschen befinden sich in Kurzarbeit, Produktionen stehen still und tausende Unternehmen bangen um Ihre Existenz. Unsere Wirtschaft ist kurz vorm Kollaps. Zu guter Letzt wurde unsere Bewegungsfreiheit in einer nie dagewesenen Weise eingeschränkt. Urlaub ist unmöglich geworden und auch in naher Zukunft nicht absehbar.

Mit all diesen Veränderungen gehen viele Unsicherheiten einher. Ich habe Ihnen die wichtigsten Informationen und Rechtstipps rund um die Themen „Corona und Reiserecht“ sowie bald auch rund um „Corona und Arbeitsrecht“ zusammengefasst.

 

 

 

Sie haben Fragen oder brauchen eine schnelle Beratung – Rufen sie mich an oder kontaktieren Sie mich über E-Mail.

 

Rechtsnews und Artikel

2. Instanz bestätigt Rückerstattung der Fitnessstudiobeiträge während Lockdown
01
2. Instanz bestätigt Rückerstattung der Fitnessstudiobeiträge während Lockdown

Und wieder ergeht ein Urteil zugunsten der Fitnessstudiomitglieder, diesmal sogar in der 2. Instanz. So hat das LG Osnabrück entschieden, dass Mitglieder einen Anspruch auf Rückerstattung ihrer Fitnessstudiobeiträge haben, wenn diese während der Corona bedingten, behördlich angeordneten Schließung eingezogen wurden. Eine automatische Vertragsverlängerung um die Zeit des Lockdowns schloss das Landgericht aus. Was war passiert? Der Kläger hatte einen 24-Monatsvertrag…

Corona-Testpflicht für Unternehmen
02
Corona-Testpflicht für Unternehmen

Jetzt ist es beschlossene Sache: Ab 19.04.2021 gilt die Test-Angebots-Pflicht für Unternehmen! Das ist eine Klatsche für all diejenigen Unternehmen, die durch die Pandemie ohnehin schon finanziell schwer gebeutelt sind und um ihre Existenz ringen. Durch die Corona-Testpflicht müssen sie nun auch noch die Kosten für die Tests allein schultern, denn eine wirtschaftliche Unterstützung seitens des Staates ist derzeit nicht…

Nach oben